Preload Spinner

Über uns

Generalvertretung Carpad SPA

Die Bagstage GmbH mit Standorten in Düsseldorf und Freising ist auf hochwertige Service- und Geschenkverpackungen spezialisiert und blickt als Inhabergeführte Handelsagentur in zweiter Generation auf über 30 Jahre Erfahrung am Markt.

Von Tragetaschen über Kartonagen, Bänder, Papiere und Schmucketiketten bis hin zu Kleidersäcken und Farbmusterkarten, bekommen Sie bei uns – personalisiert oder neutral ab Lager - alles aus einer Hand!

Als versiertes Office-Team haben wir die Fachkompetenz im Haus, im globalen Netzwerk bieten wir Ihnen für die Produktion die komplette Bandbreite eines Herstellers.

Besonderen Wert legen wir dabei auf die persönliche Beratung! Jeder Kunde, jedes Projekt ist anders und verlangt nach spezieller Aufmerksamkeit. Deshalb hören wir gut zu und versuchen Ihre individuellen Bedürfnisse und Prioritäten bestmöglich zu verstehen. So bekommt  jeder genau das, was er je nach Art, Umfang oder Liefertermin braucht.

Wir identifizieren uns mit unseren Produkten und mit unserem Tun. Sie dadurch immer wieder aufs Neue zu begeistern ist dabei der tägliche Ansporn!

Die 80er

Frühjahr 1980 - Gründung Alfa-Textil Zubehör / Inh. Frau D. Zimmermann
Mit einem kleinen, unscheinbaren Produkt ging alles los: italienische Webetiketten für die Textilindustrie sind der erste Vertriebsartikel mit dem Frau Zimmermann ihr Unternehmen startet. Ein Jahr später kommen dann auch Farbmusterkarten und Kleiderbügel ins Sortiment.

Karteikarte

Der Vertrieb gestaltet sich vornehmlich auf Modemessen in München, Köln oder Düsseldorf, bei denen Alfa-Textil Zubehör wahlweise mit einen kleinen Stand vertreten ist oder die quirlige Unternehmensgründerin selber Flyer und Info-Broschüren verteilt.

Die 90er

AlfaDas Programm wird stetig erweitert - jetzt um hochwertige italienische Tragetaschen von GPS, für die Frau Zimmermann bis 1994 die deutsche Generalvertretung hält.
Ab 1995 kommen weitere in- und ausländische Lieferanten hinzu, so das auch die Modell- und Materialvielfalt entsprechend anwächst.

Um das ebenfalls gewachsene Auftragsvolumen bewältigen zu können, werden eine weitere Vollzeit- sowie eine Halbtagskraft eingestellt. Außerdem gibt es ein erstes eigenes Lager, das das neue neutrale Tragetaschenangebot beherbergt.

Keine Änderung bei den Öffnungszeiten: sie bleiben mit 9:00h - 16:00h weiterhin südländisch moderat.

Ende der 90er beginnt das große Sterben in der Textilindustrie. Die gesamte Branche liegt am Boden und die Produkte der ersten Stunde sind nicht mehr gefragt. Allein Kleidersäcke - ebenfalls aus italienischer Produktion - bleiben „en vogue“ und helfen den Umsatz nicht nur zu halten, sondern noch zu steigern.

Zur weiteren Unterstützung kommt Sohn Philipp Zimmermann 1998 ins Unternehmen. Mit seiner Hilfe erhält ALFA-TEAM - wie das Unternehmen mittlerweile heißt - eine erste eigene Homepage und die Flut der Thermo-Faxe wird durch effiziente Email-Korrespondenz eingedämmt.
Im nächsten Schritt wird das Tragetaschen-Segment weiter ausgebaut und insgesamt mehr Fokus auf Serviceverpackungen gelegt.

Sommer 1999 - Gründung der Alfa-Team Filiale Düsseldorf mit eigenem Lager

 

Die 2000er

Mit Gründung der neuen Filiale werden auch die Zuständigkeiten räumlich getrennt. In Düsseldorf kümmern sich 3 Mitarbeiter ausschließlich um Tragetaschen während in Freising ein 4-köpfiges Team die Kunden für Kleidersäcke, Kartonagen und Seidenpapier betreut.

Auch die Distanzen zu den Lieferanten werden größer; mit dem neuen Jahrtausend werden jetzt auch Aufträge - speziell für Produktionen aus PP-non woven Material - in Fernost platziert.

Auftragslage und Unternehmen wachsen kontinuierlich weiter, leider aber auch die Differenzen zwischen Mutter und Sohn Zimmermann. Und was ursprünglich als Generationenwechsel gedacht war, gipfelt 2005 in einem "Generationenkonflikt", der zur Trennung der beiden Standorte führt.

Juli 2005 - Gründung BAGSTAGE / Inh. Philipp ZimmermannBagstage

Zusammen mit Ehefrau Stefi van der Most und zwei von den alten Alfa-Team Mitarbeitern geht es nach einem kurzen Umbau direkt weiter.

Und zwar so rasant, dass 2007 ein neues dreistöckiges Lager und 2008 ein größeres Büro - für mittlerweile 9 Mitarbeiter -bezogen werden müssen.

Selbstverständlich werden jetzt in Düsseldorf auch Kleidersäcke, Kartonagen sowie Papiere & Bänder angeboten.

 

 

März 2009 - Generalvertretung CARPAD Spa. für Deutschland

Der Norditalienische Hersteller ist bekannt für seine hervorragende Qualität im Flexodruck und wird regelmäßig mit dem „Cyrel“-Preis ausgezeichnet.

Generalvertretung CARPAD Spa. für Deutschland

Juli 2009 - Frau Zimmermann zieht sich aus dem Geschäftsleben zurück. Das Unternehmen Alfa-Team geht nunmehr in BAGSTAGE über.

Sommer 2010 - Anmietung weiterer Räume und Neuorganisation der Unternehmensstruktur.

April 2011 - Die Freisinger Filiale zieht ebenfalls um – vom verkehrsumtosten Bahnhofsplatz in die beschaulichere Tuchinger Straße.

Tuchinger Straße

August 2011 - BAGSTAGE - Tragetaschen Company wird zur BAGSTAGE GmbH und aus dem ehemaligen Inhaber Philipp Zimmermann wird jetzt der Geschäftsführende Gesellschafter.

Mai 2012 - Der erste Tütenbasar findet statt und findet viel Anklang bei Sammlern und Interessierten.

Tütenbasar

Dezember 2012 - Das Team erreicht mit 20 Mitarbeitern und zwei Auszubildenden seinen aktuellen Höchststand.

Mai 2013 - Der BAGSTAGE Relaunch ist abgeschlossen und auch der neue Shop sowie die überarbeitete Homepage gehen online.

Juni 2015 - Es gibt etwas zu feieren! 10 Jahre Bagstage Düsseldorf. Also feiern Sie mit! Im Zeitraum 1.Juli 2015 - 30. Juni 2016 veranstalten wir die unterschiedlichsten Aktionen und Events für Kunden, Freunde und Interessierte. Sie wollen wissen, was es gibt und wie es geht? Dann lesen Sie hier mehr...!
Zudem präsentieren wir unseren YouTube Clip: Bagstage - Der Film

Bagstage der Tragetaschen Film

Besuchen Sie uns bei:

Facebook Bagstage Google+ Bagstage LinkedIn Bagstage Twitter Bagstage XING Bagstage